genießen einfach gesund

 

Porree-Süßkartoffel-Curry Zutaten:

Zutaten: für 4 Personen

400 gr Porree ( oder Lauch )
1 Süßkartoffel
1 Knoblauchzehe
1 TL Bockshornkleesamen
1/2 TL Fenchelsamen
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
1/4 TL Kurkuma
100 ml Wasser
200 ml dünne Kokosmilch
1 EL Ghee
Pfeffer und Salz
frische Koriandergrün

Zubereitungszeit: 25 Minuten

1. Den Porree waschen und in 4 cm lange Stücke schneider. Die Süßkartoffel schälen und würfeln Den Knoblauch schälen und fein hacken.
2. Das Ghee in einem Topf erhitzen. Die Bockhornklee- und Fenchelsamen grob mörsern und im Ghee anrösten. Die Süßkartoffel, Knoblauch, Kurkuma und Gemüsebrühe zufügen. 100 ml Wasser aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen.
3. Den Porree und die Kokosmilch untermischen und alles 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
4. Mit Peffer, Salz und frischem Koriandergrün abschmecken

Tipps für die individuelle Zubereitung:

Lauch ist ein süßes und stärkendes Gemüse. Zum Ausgleich von Vata kann zusätzlich Ajwein und Sahne zugefügt werden.

Für Pitta wirken und schmecken Granatapfelkerne als tolle Ergänzung.

Wer sein Kapha mt dem Gericht ausgleichen möchte, der kann noch etwas Chili und frischen Ingwer zufügen.

Zurück zur Übersicht der aktuellen Neuigkeiten